Lebendiger Adventskalender Bornstedt 2020

Obwohl es uns die gesetzlichen Regelungen in der Corona Pandemie nicht leicht machen, haben wir uns dennoch entschieden, die Teilnahme am Lebendigen Adventskalender in diesem Jahr nicht abzusagen.
Auch wenn wir unseren Salon nicht wie gewohnt schmücken und die Nachbarschaft zum weihnachtlichen Beisammensein zu uns einladen konnten, so wollten wir mit einem besonderen „Lichterglanz der Balkone“ den Stadtteil erleuchten und zum Spazierengehen anregen. Alle Bewohner beteiligten sich und schmückten ihre Balkone und die Galerien für diesen Abend ganz besonders. Weihnachtliche Bastelanleitungen für Sterne waren zum Mitnehmen an der Eingangstür ausgelegt und fanden guten Anklang.
Wir drücken uns und den Organisatoren des Lebendigen Adventskalenders Bornstedt für das kommende Jahr die Daumen, dass wir wieder ohne Einschränkungen unsere Türen an einem Abend im Advent öffnen können.

Spätsommerliche Fahrradtour

Liebe Mitbewohner,

am 19.9.20 um 10h möchten wir wieder gemeinsam eine Fahrradtour mit Euch machen. Auf etwa 42 Kilometern fahren wir über Wildpark-West, Geltow, Petzow, Glindow, Plessow und Werder wieder hier her.
Bitte lest die weiteren Einzelheiten dazu im Schaukasten und meldet Euch auf der Liste an.

Wir freuen uns auf viele Radelfreudige!

Termine Sommer 2020


Voraussichtliche Vorstandssitzung:

Dienstag, 15.September 2020 um 20 Uhr – findet statt !

Interessierte Mitglieder sind wie immer herzlich eingeladen.

Voraussichtliche Mitgliederversammlung:

Dienstag, 29.September 2020 um 20 Uhr

Die Einladungen mit den Tagesordnungspunkten werden wie immer mit zeitlichem Vorlauf an alle Mitglieder per Mail versandt.

Themen, die Ihr gern auf die Tagesordnung zum gemeinsamen Gespräch setzen möchtet, bitte dem Vorstand nach Möglichkeit bis zur Vorstandssitzung mitteilen.

Bitte beachten: Der Vorstand behält sich vor, die beiden hier genannten Termine auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, wenn die, zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regelungen, eine öffentliche Versammlung nicht zulassen.

Gemeinschaftsraum erstrahlt in neuem Glanz

Viele fleißige Hände haben sich am 22.Februar zusammen gefunden, um unserem Gemeinschaftsraum einen neuen Anstrich zu geben. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!
Zur Fünf-Jahres-Feier im vergangenen Jahr überreichte uns Frau Kirsch im Namen der ProPotsdam einen Gutschein für die eigenständige Renovierung unseres Salons, mit dessen Hilfe wir eifrig in die Planungen gingen und diese nun endlich in die Tat umsetzten.
Wir laden alle Bewohner ein, sich das schöne Ergebnis anzusehen – unser Gemeinschaftsraum ist wieder bereit für gemeinsame Zeit und Veranstaltungen verschiedenster Art.

Termine Frühjahr 2020

Vorstandssitzung:

Donnerstag, 05.März 2020 um 20 Uhr

Interessierte Mitglieder sind wie immer herzlich eingeladen an der Vorstandssitzung teilzunehmen oder Themen zur Besprechung an den Vorstand zugeben.

Mitgliederversammlung:

Dienstag, 17.März 2020 um 20 Uhr

Tagesordnungspunkte werden u.a. die Gartengestaltung, frei werdende Wohnungen, Anfrage Radio Potsdam und die Terminplanungen für die kommenden Monate sein.

Die Einladungen mit den Tagesordnungspunkten sind bereits per Mail an alle Bewohner versandt. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme an der Versammlung.

Neujahrsfrühstück

Am 1.Februar 2020, 10 Uhr im Salon

Diesmal will uns Linh etwas über das vietnamesische Tet-Fest erzählen, Bilder dazu zeigen und Friderun wird mit den Kindern Tischlaternen basteln. Und natürlich wird das Buffet wieder brechend voller herzhafte kulinarischer Konvoi-Leckerbissen sein, damit wir eine gute Grundlage zum Anstoßen auf das Neue Jahr haben.

(Dieser Textbeitrag wurde von Friderun erstellt. Vielen Dank.)

Konvoi: Lies mal

Buchsalon am 27. Januar 2020, 20 Uhr

Susanne und Friderun haben das Buch „Unterleuten“ von Juli Zeh gelesen und wollen es uns im Salon vorstellen. Sie wollen uns zuerst etwas zu den beiden Fragen „Wie sind wir darauf gestoßen, wovon sind wir begeistert?“ erzählen, dann einen Überblick zur Autorin und zum Buch geben, danach einige Textpassagen vorlesen und schließlich mit uns ins Gespräch kommen.

(Dieser Textbeitrag wurde von Friderun erstellt. Vielen Dank.)